• Event Time 9:00-17:00
  • Event Start Date 13. April 2015

Wir laden Sie herzlich zu unserer Tagung zum Thema „Identität und Fremdheit“ ein. Sechs renommierte Wissenschaftler werden das Fremde von unterschiedlichen Seiten beleuchten. Wir werden uns damit beschäftigen, wie in einer Gesellschaft Menschen zu Fremden werden, welche Mechanismen für die Bildung von Vorurteilen genutzt werden und wie die Angst vor dem Fremdem zugunsten einer bunten Gesellschaft überwunden werden kann. Wir freuen uns über Ihr Interesse.

Themen des Tages
Umgang mit Fremdheit in Gesellschaft und Alltag – Prof. Dr. Werner Nell
Konstruktion des Fremden durch die Medien – Dr. Sabine Schiffer
Die Angst vor den Fremden – Gefahren für den gesellschaftliche Frieden – Prof. Dr. Wolfgang Benz
Ethik des Anderen – Wege für eine dialogische Beziehung zum Fremden – Dr. Yasar Aydin
Wie kann man durch Fremdheitserfahrung lernen? – Dr. Ilsemarget Luttmann
Der Andere in unseren Köpfen – Sozialpsychologie der Vorurteile und Diskriminierung – Prof. Dr. Jens Förster

Ort: Gästehaus Uni Hamburg
Datum: 13.04.2015
Zeit: 9:00 Uhr – 17:30 Uhr

X