• Event Time 19:30-22:00
  • Event Start Date 3. December 2007

Event Speakers

  • Prof. Dr. Hartmut Häußermann

Reflexion
Thema: Ist die räumliche Konzentration von Migranten ein Problem für die Integration?
Referent: Prof. Dr. Hartmut Häußermann
Datum: 03. Dezember 2007, 19.30 – 22.00 Uhr

Der Begriff „Ghetto“ wird meist ohne räumlichen Bezug benutzt, zielt aber vor allem auf Migrantenviertel, in denen viele Muslime oder Aussiedler leben. Städte sind seit jeher die Schmelztiegel der Gesellschaft – ob für landflüchtige Einheimische oder Migranten. Zugleich werden hier Integrationsprobleme am deutlichsten sichtbar. Ist aber das Entstehen von Vierteln mit hohem Migrantenanteil ein Zeichen misslingender Integration?
Dieser Frage möchten wir an unserem Diskussionsabend „Reflexion“ nachgehen. Hierzu haben wir Prof. Dr. Hartmut Häußermann von der Humboldt Universität Berlin als Experten eingeladen. Mit ihm wollen wir darüber diskutieren, ob die räumliche Konzentration von Migranten ein Problem für die Integration darstellt.