• Event Time 19:00-21:30
  • Event Start Date 8. December 2016
  • Event Location Hannoversche Str. 5 10115 Berlin

Maria, die Mutter Jesu, ist für Christen und Muslime eine besondere Frau – mindestens. Den Christen, weil sie als Gottesmutter Jesus zur Welt brachte, und den Muslimen aufgrund ihrer besonderen Erwählung durch Gott. Bibel und Koran erzählen von dieser Erwählung, von ihrer ersten Reaktion auf die Verkündigung ihrer jungfräulichen Schwangerschaft und Gottes Zusage daraufhin: Gott erschafft, was er will (Koran) bzw. für Gott ist nichts unmöglich (Bibel). Maria ist die einfache Frau, die sich auf Gott absolut einlässt, ihm vertraut und die Gott nicht aus seiner Hand lässt. Bis heute wird Maria von Christen und Muslimen verehrt; an sie wenden sich christliche Männer und Frauen mit ihren Bitten und Sorgen. Für muslimische Männer und Frauen ist sie ein Vorbild. Manch einer fragt auch: Was wollte Gott uns durch diese außergewöhnliche Frau mitteilen?

Dr. Dina El Omari und  Prof. Józef Niewiadomski werden sich über die Bedeutung und Wertschätzung Mariens, über Gemeinsamkeiten und Unterschiede austauschen und miteinander ins Gespräch kommen.

Anschließend gibt es Gelegenheit zur Andacht.


Referenten:

Józef Niewiadomski ist Priester und Professor für Dogmatik an der Theologischen Fakultät der Universität Innsbruck. Er studierte Theologie und Philosophie in Lublin (Polen) und Innsbruck und war Gastprofessor an der Dormitio Abbey in Jerusalem. Józef Niewiadomski  ist unter anderem Mitglied der europäischen Akademie der Wissenschaft und Künste sowie im Advisory Board des „Colloquium on Violence & Religion“.

Dr. Dina El Omari ist Postdoktorandin und Leiterin der Nachwuchsgruppe „Theologie der Barmherzigkeit“ am Zentrum für Islamische Theologie der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster. Sie studierte Islamwissenschaft und Romanistik und promovierte in diesen Fächern. Dr. El-Omari ist u.a. Mitglied im Gesprächskreis Christen und Muslime des Zentralkomitees der deutschen Katholiken.


Anmeldung: 

Anmeldung bitte an events-berlin@forumdialog.oroder an information@katholische-akademie-berlin.de


Partner:

partner-katholische-akademie

 

 

 


Einladungskarte zum herunterladen:

maria-einladungskarte



X