• Event Time 19:00-21:00
  • Event Start Date 30. August 2018

Jugendliche schließen sich dem Salafismus nicht an, weil dieser religiös-attraktiv ist, sondern eine bessere alternative Lebensform anbietet. Salafisten nutzen Schwächen der Jugendlichen und Lücken der Gesellschaften aus, und geben den Jugendlichen das, was ihnen die Eltern und die Gesamtgesellschaft nicht gegeben haben. Wie ist dem Jugendlichen zu helfen? Welche Angebote machen Deradikalisierungsberater? Was ist das Gegennarativ?

Referent: Samet Er

X